Spieltage 2018
Datum Spielort spielfreie Teams
06.05. Chemnitz (IHD-Sachsenpokal)  
27.05. Dresden Golden Hornets Olbersdorf
03.06. Weißwasser/Niesky Chemnitz Ronny Kollektiv, SG Erfurt/Halle
17.06. Dresden Grubenflitzer Nochten
08.07.. Crimmitschau Dresden Rollmöpse
22.07. Chemnitz Dresden TaranTUlas, Inlinehockey Leipzig
     
     

Die Spielpläne der einzelnen Spieltage sind hier zu finden.

 

Teilnehmende Mannschaften 2018

  • Dresden Rollmöpse
  • Grubenflitzer Nochten
  • Inlinehockey Leipzig
  • Golden Hornets Olbersdorf
  • SG Erfurt/Halle
  • Dresden TaranTUlas
  • Chemnitz Ronny Kollektiv

 

Allgemeine Informationen


Es wird eine einfach Doppelrunde gespielt. Die Spielzeit beträgt 2x20 Min. durchlaufende Zeit. Bei Unentschieden folgt anschließend ein Penaltyschießen. Die Schützen, sind vor jedem Spieltag auf der Spielerliste anzugeben.


Zur Ermittlung der Platzierungen wird das Regelwerk der IHL als Grundlage genommen:
Allgemein:
(...)

2)
Es soll ein Spielbetrieb durchgeführt werden, bei dem jeder gegen jeden spielt; folgende Punkte werden vergeben:
3 Punkte für den Sieger nach regulärer Spielzeit
2 Punkte für den Sieger nach fünf minütiger Verlängerung oder Penaltyschiessen
1 Punkt für den Verlierer nach fünf minütiger Verlängerung oder Penaltyschiessen
0 Punkte für den Verlierer nach regulärer Spielzeit.

Wenn die Summe der Punkte bei zwei Mannschaften gleich ist und diese sind in einer Platzierungs - oder Aufstiegsposition, wird die Platzierung der Mannschaften wie folgt entschieden Die besser platzierte Mannschaft ist:

a) Die Mannschaft mit dem besten direkten Vergleich. Dabei werden alle Spiele der punktgleichen Mannschaften gegeneinander berücksichtigt und in einer separaten Tabelle zusammengefasst. Die Reihenfolge dieser separaten Tabelle, nur aus den Spielen des direkten Vergleiches untereinander, entscheidet dann die Meisterschaft bzw. Abschlussplatzierungen. Bestplatzierte Mannschaft ist dann - die Mannschaft mit den meisten Punkten aus dem direkten Vergleich. - bei Punktgleichheit die Mannschaft mit der höchsten positiven Tordifferenz (Plustore abzüglich Minustore) aus dem direkten Vergleich. - bei Punktgleichheit und gleicher Tordifferenz (jeweils aus dem direkten Vergleich) die Mannschaft mit den meisten erzielten Plustoren aus dem direkten Vergleich.

b) Bei Gleichheit nach Punkt a) Die Mannschaft mit der besten Tordifferenz (Plustore abzüglich Minustore) aller ihrer Meisterschaftsspiele.

c) Bei Gleichheit nach Punkt a) und b) die Mannschaft mit den meisten erzielten Plustoren aller ihrer Meisterschaftsspielen.

d) Bei Gleichheit nach Punkt a),b) und c) für abstiegsrelevante Tabellenplätze inkl. Meisterschaft, die Siegermannschaft aus einem Entscheidungsspiel, dass vom zuständigen Staffelleiter bzw. Spielleiter auf einen neutralen Platz angesetzt wird.